Schleswig-Holstein: Neuer Landesnahverkehrsplan vorgestellt

Stadler FLIRT Akku, hier als Testzug. 55 dieser batteriebetriebenen Züge wurden 2019 vom Land Schleswig-Holstein bestellt. Sie werden ab 2022 unterwegs sein. Die Triebwagen sind leiser, spurtstärker und wesentlich energiesparender als die bisherigen Dieseltriebwagen. Foto: Stadler Rail AG, mit freundlicher Genehmigung von Stadler Deutschland.

Zentrales Projekt ist die Elektrifizierung der Marschbahn. Schneller, pünktlicher, häufiger und attraktiver soll der öffentliche Nahverkehr werden. Ziel: Die Mobilitätswende. “Ein anspruchsvoller, aber auch realistischer Plan für die nächsten Jahre”, so Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz zum Entwurf des neuen Landes-Nahverkehrsplans, der am 22.06.2021 vorgestellt wurde. Auch die Verkehrssituation in Flensburg wird konkret beleuchtet. Zum Bericht des VCD Flensburg: mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.